PixelTafel

Das interaktive Whiteboard, digitale Medien in der Grundschule

Fernbedienung für das SMART Board

Hinterlasse einen Kommentar

Wenn man nicht direkt am Board stehen will, gibt es zwei Möglichkeiten unkompliziert und “mobil” das Board zu bedienen.

PRESENTER
Per USB und Funk wird eine kleines Gerät mit dem SMART Board PC verbunden. Mittels weniger Tasten (vor-zurück, je nach Ausführung) kann man nun z.B. von einem x-beliebigen Punkt im Klassenraum durch eine Powerpoint “blättern”.

FUNKTASTATUR
Mit einer Funktastatur und Funkmaus kabelunabhängig zu sein kennt man vielleicht schon. Der SMART Board-PC steht dicht am Board, man möchte aber der Klasse zugewandt sein oder der Lehrertisch steht anders. Statt mit den Kabeln Stolperfallen zu produzieren, bedient man sich einer Funktastatur.

Mit einer speziellen Funktastatur ist aber noch mehr möglich. In das Keyboard ist neben den Tasten ein Touchpad integriert. Zusätzlich ein extra-Button für den Mausklick (links oben, die Bedienung per Daumen). So ist es möglich vom Sitzplatz aus (für Schüler oder Lehrer) am Board zu schreiben, Objekte zu verschieben usw..
Wann das nützlich ist, muss man aus meth.-did. Erwägungen entscheiden. Sehr unkompliziert ist es nun jedenfalls möglich (ca. 35 €, von verschiedenen Herstellern).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s