PixelTafel

Das interaktive Whiteboard, digitale Medien in der Grundschule

Funktion am Beamer “wiedergefunden”

Hinterlasse einen Kommentar

image Neulich bei der Präsentation eines anderen Board-Anbieters gefiel mir eine Funktion des Beamers ganz besonders:  Man kann das Bild am Beamer “einfrieren”, so dass die Lehrkraft oder Schüler am Board-PC mit Bildschirm weiter arbeiten, ohne dass es am Board zu sehen ist.

Diese Funktion “freeze” gibt es natürlich auch am SMART Board. Allerdings erst ab der neueren Generation der 800er Boards (die mit den zwei Stiften in der Ablage). Am “alten” 600er mit vier Stiften in der Ablage geht das leider nicht. Eigentlich kannte ich die Funktion, da ich aber zurzeit meist an 600er Boards arbeitet, kann ich es nicht nutzen.

So geht das im Unterricht:

Ich öffne eine Notebook- Datei mit Mathematikaufgaben.

Ich “friere” das Bild ein, alle SuS können abschreiben und rechnen.

Währenddessen sitzen zwei Schüler am PC, der am SMART Board angeschlossen ist, und bearbeiten die Aufgaben in der Notebook-Software.

Schließlich kann ich das “Freeze” aufheben, alles sehen die von den Schülern gelösten Aufgaben und können vergleichen

Wie mache ich das?

Auf der Fernbedienung (die vielleicht ihr Admin in der Schule hat) drückt man EINMAL auf den „Hide“-Button.  Das Bild friert ein. Bei erneutem Drücken zeigt der Beamer nur schwarz.

Um das Bild wieder zu “entfrieren” einfach nach ein paar Sekunden warten wieder EINMAL den Button „Hide“ drücken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s