PixelTafel

Das interaktive Whiteboard, Computer und Internet in der Grundschule

Passwörter mit der Passwortkarte

Hinterlasse einen Kommentar

image

Für die Nutzung von Internetanwendungen (bei uns nun z.B. Sofatutor.com) brauchen die Schüler/-innen Passwörter. Dafür müssen wir altersangemessene Kompromisse zischen Zweckmäßigkeit und Sicherheit finden. Was nützen sehr sichere Passwörter wie ?Fjyx5%b, die sich die Kinder nicht merken können? Und das mit dem Satz (Ich gehe gern zur Schule = IggzS0815!) – da vergessen die Kinder auch gern mal was…) ist auch nicht immer die beste Lösung. Aber ich biete mehrere Möglichkeiten an. Das können die Kinder dann für sich selbst entscheiden.

Im Internet finden sich bei Klicksafe (immer eine gute Recherche-Adresse) und dem BMI (und anderswo) so genannte Passwort-Karten. Dort sind auf einer Visitenkartengroßen Karte Zeichen in einem Gitterraster angeordnet. Nach dem Koordinatensystem wird ein Anfangspunk gewählt (DEN muss man sich merken). Von dort kann man in eine beliebige Richtig beliebig weit lesen und dann noch Zahlen und Sonderzeichen anhängen. Ich habe das überarbeitet und kombiniert mit dem Passwortgenerator unseres Logodidactservers: Der generiert Passwörter nach diesem Muster: Konsonant + Vokal + Konsonant + Vokal + Ziffer Auf diese Weise kommen immer sinnlose (bis auf sehr seltene zufällige Ausnahmen) nicht im Wörterbuch auffindbare Buchstabenkombinationen heraus, die aber lesbar bzw. aussprechbar sind: boba, fibo, gabe u.ä.

clip_image002 Ich habe also ein kleines Gitter mit solchen Kombinationen gefüllt. Man kann nun waagerecht und senkrecht, vorwärts und rückwärts lesen (diagonal funktioniert natürlich nicht) und es kommen Kunstwörter heraus, die man sich ganz gut merken kann. Findet jemand anderes meine Passwortkarte, kann er damit nichts anfangen (wenn ich nicht den Anfang markiert habe; aber selbst dann – wohin lese ich wieweit???). Ich denke, das ist schon eine recht ernsthafte Beschäftigung mit dem Passwortthema, aber auch für Kinder machbar. Ausnahmen gibt es immer und ich habe natürlich auch Kinder, denen ich ein Passwort gebe und es bei meinen Unterlagen verwalte und jedes Mal gebe zum Einloggen.

Die Anleitung als Word-Doc mit der Karte zum Ausdrucken findet man auf meiner Seite www.schuleundcomputer.de       Hier DOWNLOAD.download pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s