PixelTafel

Das interaktive Whiteboard, Computer und Internet in der Grundschule


Hinterlasse einen Kommentar

Neues Jahr Teil 1

Ein Teil meiner To-Do-Liste2016  (Nannte man das früher “gute Vorsätze??? Zwinkerndes Smiley) “Computer und Schule”…

1. Freie Software

Zurzeit arbeiten wir noch – wie hier bereits berichtet – mit Word 2003 in der Schule. Methodenkurs “Computer” Klasse 5/6, aber auch schon ab Klasse 4. Die Schüler können da schöne Sachen machen, die etwas über das reine Textschreiben herausgehen: Symbole als Dekoelemente einsetzen, Bilderseiten zu Ausdrucken vorbereiten, mit Wordart schöne Wörter/Titel gestalten (die dann wieder in SMART Notebook hineinkopiert werden) u.v.a.m. EIN Grund für Word war auch die Clipartsuche mit der leichten Art des Einfügens direkt in der Word-Oberfläche. Allerdings wurde diese Suche von einem Bereich ausgewählter  Cliparts bei Microsoft auf eine Bing-Suche ausgeweitet. So findet man nun oft unpassende Abbildungen, wie in der allgemeinen Suchmaschine eben.

Auch können  die Schüler

Weiterlesen